Letra original

Heirate mich

Mann sieht ihn um die Kirche schleichen
Seit einem Jahr ist er allein
Die Trauer nahm ihm alle Sinne
Schläft jede Nacht bei ihrem Stein

Dort bei den Glocken schläft ein Stein
Ich alleine kann ihn lesen
Und auf dem Zaun der rote Hahn
Ist seiner Zeit dein Herz gewesen

Die Furcht auf diesen Zaun gespießt
Geh ich nun graben jede Nacht
Zu sehen was noch √ľbrig ist
Von dem Gesicht das mir gelacht

Dort bei den Glocken verbring ich die Nacht
Dort zwischen Schnecken ein einsames Tier
Tags√ľber lauf ich der Nacht hinterher
Zum zweiten Mal entkommst du mir

Heirate mich – Hei! Hei! Hei! x 4

Mit meinen Händen grab ich tief
Zu finden was ich so vermisst
Und als der Mond im schönsten Kleid
Hab deinen kalten Mund gek√ľsst

Ich nehm dich zärtlich in den Arm
Doch deine Haut reißt wie Papier
Und Teile fallen von dir ab
Zum zweiten Mal entkommst du mir

Dort bei den Glocken verbring ich die Nacht
Dort zwischen Schnecken ein einsames Tier
Tags√ľber lauf ich der Nacht hinterher
Zum zweiten Mal entkommst du mir

Heirate mich – Hei! Hei! Hei! x 4

Heirate mich – Hei! Hei! Hei! x 4

So nehm ich was noch √ľbrig ist
Die Nacht ist heiß und wir sind nackt
Zum Fluch der Hahn den Morgen gr√ľ√üt
Ich hab den Kopf ihm abgehackt

Tradução para português

Casa comigo

Veem-no esgueirar-se em torno da igreja
H√° um ano que ele est√° sozinho
A tristeza tirou-lhe todos os sentidos
Dorme todas as noites junto à sua pedra

Ali, junto aos sinos, dorme uma pedra
Só eu consigo lê-la
E na vedação, o galo vermelho
Foi outrora o teu coração

O medo cravado nesta vedação
Escavo agora todas as noites
Para ver o que ainda resta
Do rosto que me sorriu

Ali, junto aos sinos, vou passar a noite
Ali, entre os caracóis, um animal solitário
Durante o dia eu corro atr√°s da noite
Pela segunda vez tu escapas-me

Casa comigo – Hei! Hei! Hei! x 4

Com as minhas m√£os escavo fundo
Para encontrar o que me fez tanta falta
E tal como a lua no seu vestido mais belo
Beijei a tua boca fria

Eu pego-te gentilmente pelo braço
Mas a tua pele rasga-se como papel
E partes de ti começam a cair
Pela segunda vez tu escapas-me

Ali, junto aos sinos, vou passar a noite
Ali, entre os caracóis, um animal solitário
Durante o dia eu corro atr√°s da noite
Pela segunda vez tu escapas-me

Casa comigo – Hei! Hei! Hei! x 4

Casa comigo – Hei! Hei! Hei! x 4

Por isso eu levo o que ainda resta
A noite está quente e nós estamos nus
Amaldiçoado o galo cumprimenta a manhã
Eu cortei-lhe a cabeça